Geräte für die transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS)

Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Elektroden 50 x 100mm
Kompatibel mit den meisten TENS, EMS und IFT Geräten
7,97 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Elektroden 50 x 50mm
Kompatibel mit den meisten TENS, EMS und IFT Geräten
6,07 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Elektroden kreisrund 25mm
Kompatibel mit den meisten TENS, EMS und IFT Geräten
7,97 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Flexistim
Elektrotherapiegerät mit vier verschiedenen Modi
159,34 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Flexistim IF
 Interferenz-Therapiegerät
140,96 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Perfect TENS
Schmerzlinderung für die Heimanwendung
55,16 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sports TENS 2
Muskelstimulation mit TENS-Funktionen
80,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Geräte für die transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS)

TENS = transcutaneous electrical nerve stimulation = transkutane elektrische Nervenstimulation

TENS ist eine Reizstromtherapie, die in der Selbstanwendung oder von einem Therapeuten durchgeführt werden kann. Der elektomedizinische Reizstrom funktioniert mit mono- oder biphasischen Rechteckimpulsen im niederen Frequenzbereich 2-4Hz oder im hohen Frequenzbereich 80-100Hz. Die Therapie mit TENS-Geräten gilt als besonders sichere Methode, um Schmerzen zu lindern, mit fast keinen Nebenwirkungen. Bei Unsicherheit sollte zwingend ein Arzt konsultiert werden. Fehlsteuerungen der Nervenbahnen können durch die gesendeten elektrischen Impulse mit TENS-Geräten behoben werden, ebenfalls harmonisieren die Geräte das überreizte Nervensystem, z.B. bei chronischen und postoperativen Schmerzen. Bei chronischen Schmerzen ist der Einsatz von TENS-Geräten sinnvoll, oder als Begleittherapie, da oft keine Schmerzmittel mehr helfen. Bei akuten Schmerzen kann die Behandlung mit TENS-Geräten bis zu fünf Mal täglich erfolgen, wobei viele kürzere Anwendungen (15 bis 30 Minuten) wirksamer sind als wenige lange Anwendungen (über 60 Minuten). Die Elektroden werden immer im Bereich vom Schmerz oder im zu stimulierenden Bereich angebracht. Mit TENS-Geräten haben Sie ebenfalls die Möglichkeit den Muskelaufbau zu unterstützen, oder als Schmerzlinderung während der Schwangerschaft. Alle TENS-Geräte werden mit umfangreichem Zubehör, wie Tasche, Elektroden, Verbindungskabel und ausführlicher Bedienungsanleitung geliefert.

Welche TENS-Geräte gibt es?

Perfect TENS

Besonders zu empfehlen bei Schmerzlinderung oder als unterstützende Begleittherapie. Das einfach zu bedienende und günstige Gerät, für alle Anwender: Behandlung zweier Schmerzbereiche gleichzeitig möglich, mit acht Programmen.

Sports TENS 2

Die Erweiterung zum Perfect TENS, das Kombigerät vereint die TENS-Funktion zur Schmerzlinderung und hat noch eine weitere Funktion, die EMS. EMS bedeutet elektrische Muskelstimulation, d.h. die motorischen Nerven des Muskelgewebes werden stimuliert, um Muskeln und deren Funktionen aufzubauen. Der Körper wird gestrafft, geformt und entspannt. Zusätzlich bietet das Gerät noch eine Massagefunktion.

Mama TENS

Das TENS-Gerät begleitend für Frauen während der Schwangerschaft. Das Mama-TENS hilft auf natürliche Weise Endorphine freizusetzten und blockiert das Schmerzsignal zum Gehirn. Zur Unterstützung der natürlichen und medikamentenfreien Geburt, Sie können Schmerzen in jeder Phase der Schwangerschaft und während der Geburt lindern. Mama-TENS-Geräte werden mit extra großen Elektroden geliefert

Flexistim IF

Dieses Gerät arbeitet mit Interferenzströmen (IF). Interferenzströme können tief im Gewebe stimulieren und so Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen reduzieren, ganz ohne Medikamente.

Flexistim

Das vielseitigste Gerät der TENS-Familie, es stehen Ihnen die Funktion TENS, EMS, IF und die Massagefunktion mit vielen Programmen zur Verfügung.

Welches TENS-Gerät passt zu Ihnen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl

M&K Innovations GmbH © 2020