Gehhilfen

Zeige 1 bis 15 (von insgesamt 15 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Gehgestell Gecko
starre oder reziproke Ausführung, faltbar, bis 120 kg Belastung
ab 37,98 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Gehgestell Grand XL
starre Ausführung, faltbar, bis 254 kg Belastung
154,70 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Gehstock Derby mit Hartholzgriff
max. Belastbarkeit: 110 kg
22,85 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Gehstock Mini - faltbar
Passt in jede Handtasche
ab 36,89 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Gehstock mit anatomischem Griff
für Rechts- oder Linkshänder, sowie faltbare, starre oder XL Ausfüh...
ab 20,23 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Gehstock mit Fischergriff
für Rechts- oder Linkshänder, sowie faltbare oder starre Ausführung
ab 20,23 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Gehstock mit Soft-Escortgriff
höhenverstellbar
41,65 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Indoor-Rollator Roomba
mit Tasche und Tablett, bis 100 kg Belastung
Lieferzeit 1 Woche
97,58 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Leichtgewicht-Rollator Gigo
mit Korb und Tablett, bis 120 kg Belastung
84,89 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Reisegehgestell Ready Set Go
faltbar, in Tragtasche verstaubar, bis 100 kg Belastung
58,91 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Rollator Diamond Deluxe
mit Stockhalter und Stofftasche, bis 136 kg Belastung
142,56 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Rollator Nitro Carbon
mit Tasche und Stockhalter, bis 150 kg Belastung
428,40 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Rollator Tri Walker
mit Korb und Tablett, bis 130 kg Belastung
88,06 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Standard-Rollator Cristallo
mit Korb, Tablett und Stockhalter, bis 130 kg Belastung
60,69 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Vierfussgehhilfe
starr und höhenverstellbar, in drei verschiedenen Belastungsvarianten
ab 34,51 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 15 (von insgesamt 15 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Gehhilfen

Irgendwann kommt die Zeit, in der man nicht mehr so mobil ist. Sei das durch das fortschreitende Alter, einer chronischen Krankheit oder eine Verletzung. Um dem entgegenzuwirken gibt es eine riesige Variation an Gehhilfen, damit man den Alltag wieder ganz nach Bedarf gestalten kann. Aufgrund zurückgehenden Muskeln im Alter, kann eine Gehhilfe insbesondere für Senioren zum nützlichen Begleiter im Alltag werden, um auch weiterhin möglichst selbstständig mobil zu bleiben. In unserem Online-Shop von mkw-medicals.de bieten wir ein sehr breit gefächertes Angebot von Gehgestellen, Krücken, Gehstöcke und natürlich Rollatoren zu günstigen Preisen an. Richtig angewendet bringen Gehhilfen wieder die gewohnte Mobilität zurück oder helfen bei der Rehabilitation. Selbst für das erneute Erlernen des Gehens gibt es diverse Hilfen. Je nach Art und Intensität der vorliegenden Bewegungseinschränkung, stehen Ihnen somit zahlreiche Modelle zur Auswahl, die mehr Sicherheit gewährleisten und tägliche Routinen vereinfachen. Um die richtige Gehhilfe zu finden, die Ihren persönlichen Bedürfnissen gerecht wird, ist es wichtig, dass Sie sich bereits im Vorfeld Gedanken darüber machen, wofür Sie das Hilfsmittel benötigen.

Gehgestelle

Mit zunehmenden Alter ist es normal, dass Muskulatur abgebaut wird. Dies macht sich in den Beinen besonders schnell bemerkbar. Das Gehen und Stehen fällt schwerer. Auch in den eigenen vier Wänden können die Wege und Türschwellen zur Herausforderung werden. Wenn Sie in Ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, sei es durch das Alter oder bedingt durch eine Krankheit, müssen Sie im Alltag jedoch nicht auf Flexibilität und Sicherheit verzichten. Gehgestelle, auch Gehböcke genannt, sind sehr praktische Gehhilfen für den Innenbereich und eher kürzere Strecken zu Fuß. Gehgestelle sind leicht, robust und gewährleisten durch die stabile Rahmenkonstruktion einen sicheren Stand. Dazu kommen die rutschfesten Füsse, die für noch mehr Standsicherheit sorgen als ein Rollator. Die Höhe kann bequem per Knopfdruck an die Körpergrösse angepasst werden. Zur platzsparenden Aufbewahrung lassen sich Gehgestelle schnell und einfach falten. Im Wesentlichen unterscheidet man zwischen zwei Arten von Gehgestelle. Starre Gehgestelle bieten durch den ständigen Bodenkontakt die bestmögliche Stabilität. Zum Gehen wird das Gehgestell leicht angehoben und wieder abgesetzt. Da die Rahmen der Gehgestelle aus Aluminium bestehen, weisen sie ein besonders geringes Gewicht auf. So wird für das Anheben des Gehgestells nicht viel Kraft benötigt. Reziproke (bewegliche) Gehgestelle sind durch Gelenke beweglich und müssen zum Laufen nicht angehoben werden. Diese können abwechselnd rechts und links nach vorne gesetzt werden, sodass die Arme entsprechend mitbewegt werden müssen. Sie bieten mehr Mobilität und haben den Vorteil, dass das Gestell nicht angehoben werden muss. Kleine Schritte sind so ohne zusätzliche Belastung der Beine und Arme möglich. Reziproke Gehgestelle eignen sich ganz besonders um das Gehen wieder zu erlernen. Einige Gehgestelle verfügen zusätzlich über eine oder mehrere Taschen, die sich bei Bedarf entfernen lassen. Sämtliche Modelle bieten jedoch genug Platz für Ihre eigene Tasche. Die Handgriffe der Gehböcke sind ergonomisch geformt und rutschfest, sodass auch bei einer hohen Belastung und längerer Benutzung das Abstützen nicht unbequem wird. Hier sollte darauf geachtet werden, dass für die richtige Verwendung die Handgriffe bei leicht gebeugten Ellenbogen gegriffen werden sollten. Dabei sollten Sie sich nicht zu sehr über das Gestell lehnen, sondern möglichst gerade stehen, um eine gesunde Körperhaltung zu fördern.
Ein besonderes Augenmerk möchten wir auch auf unser spezielles Reisegehgestell richten. Für mehr Bewegungsfreiheit ist dieses Modell mit zwei Rädern ausgestattet. Diese Gehhilfe ermöglicht eine einfachere Fortbewegung, da kein Anheben mehr notwendig ist. Durch die hinteren Gummifüße muss dabei trotzdem nicht auf Sicherheit verzichtet werden Es ist extra faltbar und kommt mit einer praktischen Tasche. Das Reisegehgestell eignet sich insbesondere für die Verwendung in Innenräumen. Deshalb ist dieses stabile Gehgestell ein unentbehrlicher Begleiter für Auto, Flugzeug und Zug.

Krücken

Ob nach einer Verletzung, Operation oder bei länger andauernden Beschwerden. Krücken sind eine zuverlässige Unterstützung und vielseitig einsetzbar. Krücken werden vor allem in der Rehabilitationszeit nach Operationen eingesetzt und unterstützen den Heilungsprozess durch die Entlastung der entsprechenden Körperpartie, wie der Knie oder betroffener Muskeln. Die klassischen Unterarmkrücken können einzeln oder im Paar genutzt werden, um so für maximale Mobilität im Alltag zu sorgen. Zudem ermöglichen sie eine schnelle Fortbewegung. Die Höhe von Krücken ist verstellbar und lässt sich so individuell an jeden Nutzer anpassen. Die exakten Maße der entsprechenden Krücken können Sie der jeweiligen Produktbeschreibung entnehmen. Üblich ist ein Höhenverstellungsbereich von ca. 70 bis rund 100 cm bei einer maximalen Belastbarkeit von bis zu 140 kg. Ist die angegebene Höheneinstellung nicht ausreichend, können Sie auf spezielle Ausführungen für große Nutzer zurückgreifen. Neben den längeren Varianten gibt es zudem Krücken, die auf die Bedürfnisse von stark übergewichtigen Personen abgestimmt sind. Gerade bei den Unterarmkrücken ist die richtige Griffwahl ein wichtiger Faktor. Deswegen haben wir in unserem Online-Shop gleich drei verschiedene Grifftypen im Sortiment. Der Ergo-Hartgriff kommt ohne Polsterung aus. Er liegt angenehm in der Hand und eignet sich besonders gut zur Therapie. Der Softgriff besitzt ein angenehm weiches Polster um den harten Griff. Gerade bei schwereren Patienten oder bei einer langen Anwendungsdauer kann dies sehr zum Komfort beitragen, da die Handflächen nicht so stark belastet werden. Die dritte Variante ist der anatomische Softgriff. Diese Griffe sind ebenfalls gepolstert, aber für die linke und die rechte Hand separat angepasst. Dies erlaubt einen langen Gebrauch ohne Druckstellen an den Händen. Faltbare Unterarmkrücken sind besonders praktisch, da sie bei Nichtgebrauch gefaltet und überall verstaut werden können. So können sie auch problemlos mit dem Rollstuhl oder Elektromobil mitgeführt werden. Spezielle Arthritis-Krücken schonen mit einem vertikalen Handgriff das Handgelenk. Der Unterarm wird sanft auf der Krücke angeschnallt. Der Handgriff kann in der Länge und dem Winkel so angepasst werden, um die Belastung maximal zu reduzieren. Achselkrücken (auch Amerikanische Krücken genannt) entlasten nicht nur das Handgelenk, sondern den ganzen Arm. Das Gewicht wird auf die Achseln übertragen. Dafür ist die Achselauflage dick gepolstert.

Gehstöcke

Im Alter, bei einer Beeinträchtigung oder Verletzung wird durch eine schräge Körperhaltung das Skelett ungleich belastet. Ein Gehstock hilft dabei, diesen Körperteil zu entlasten. Bei längeren Wanderungen und Spaziergängen kann ein Gehstock die Gelenke entlasten und sorgt zudem für mehr Trittsicherheit. Deswegen werden Gehstöcke gern auch Spazierstöcke genannt. In zahlreichen Varianten in unsrem Online-Shop erhältlich, bieten sie Stabilität und Sicherheit, ohne durch ein hohes Eigengewicht unhandlich zu werden. Die meisten Gehstöcke wiegen weniger als ein Kilogramm, sind aber dennoch bis zu einem Gesamtgewicht von bis zu 100 kg belastbar. Diese Eigenschaften ermöglichen einen vielseitigen Einsatz und einen hohen Komfort während der täglichen Nutzung. Ein Gehstock ist ein medizinisches Hilfsmittel und gehört somit zu der Kategorie der Gehhilfen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Gehhilfen werden Gehstöcke meist einseitig angewendet. Durch die Nutzung eines Gehstockes wird Ihnen wieder mehr Sicherheit und Halt beim Gehen und Stehen gegeben. Viele Gehstöcke verfügen deswegen über einen anatomisch geformten Griff. So können Sie Ihren Gehstock problemlos und ohne großen Kraftaufwand täglich ausführen. Insgesamt gibt es vorallem vier Griffe, welche sich bis heute etabliert und bewährt haben. Der Derbygriff gehört zu den beliebtesten Griffformen. Durch seine geschwungene und ergonomische Form vom Gehstock liegt er sehr gut in der Hand. Der Derbygriff kann sowohl mit der linken als auch in der rechten Hand gehalten werden. Der Fritzgriff wurde speziell für Personen mit schmerzhaften Handgelenksbeschwerden wie z.B. Arthritis ausgelegt. Die ergonomische Form minimiert die Druckpunkte im mittleren Bereich der Hand und entlastet somit das Handgelenk. Beim Fischergriff stützt man sich mit der gesamten Handinnenfläche auf dem Gehstock ab, wodurch der Druck ideal verteilt und das Handgelenk entlastet wird. Der ergonomische Fischergriff kann nur in der rechten oder linken Hand verwendet werden. Der Gelgriff ist die neuste Errungenschaft der Gehstockgriffe. Der weiche Gelgriff ist anatomisch geformt und liegt sehr angenehm in der Hand. Auch die Gehstöcke selbst sind in unzähligen Variationen erhältlich. Gerade bei den Gehstöcken aus Aluminium oder Carbon gibt es viele Modelle, welche sich zusammenfalten lassen. Ein faltbarer Gehstock bietet Ihnen die Möglichkeit den Gehstock während des Sitzens, zum Beispiel im ÖV oder im Restaurant, zusammenzufalten und platzsparend in Ihrer Tasche aufzubewahren. Auch auf Reisen sind die faltbaren Gehstöcke unentbehrlich. Wir haben in unserem Online-Shop sogar ein Modell, welches nicht nur ein sicheres Laufen garantiert, sondern zugleich als Sitzmöglichkeit verwendet werden kann. Der Sitz, beim Laufen als Griff verwendet, kann bei Bedarf aufgeklappt werden und schon kann man sich zu jederzeit eine Pause gönnen. Ein Spazierstock ist nicht nur eine Gehhilfe, sondern gleichzeitig auch ein schmückendes Accessoire. Als täglicher Begleiter sollte Ihr Gehstock neben Ihren körperlichen auch Ihren optischen Vorstellungen entsprechen. Dementsprechend sind die Gehstöcke in vielen Designvarianten erhältlich. Ob Sie nun nach einem eleganten verchromten Griff oder einer eher filigranen Musterung suchen – bei uns auf mkw-medicals.de finden Sie garantiert Ihr passendes Modell.

Rollatoren

Rollatoren stellen die Königsklasse unter den Gehhilfen und sind aus dem Alltag vieler Menschen nicht mehr wegzudenken. Rollatoren sorgen für Trittsicherheit bei Gehbehinderungen und damit für mehr Mobilität. Der Benutzer hält sich an den Handgriffen fest und schiebt den Rollator. Dies erlaubt eine eigenständige und sichere Fortbewegung. Rollatoren können bei Gehbehinderungen, körperlicher Schwäche oder auch zur Rehabilitation eingesetzt werden. Die meisten Modelle verfügen über eine Sitzfläche und einen Korb. Standardrollatoren sind eher schlicht gehalten und sehr Stabil. Dies führt allerdings auch zu einem Gewicht von bis zu 10kg. Diese sehr günstigen Modelle eignen sich am besten für Beginner und Menschen die den Rollator nur für kürzere Strecken benötigen. Leichtgewichtrollatoren hingegen bestechen mit ihrem sehr geringen Eigengewicht. Leichtgewichtrollatoren werden aus Aluminium oder Carbon hergestellt. Dies macht sie nicht nur leicht, sondern auch sehr stabil. Einige Standardrollatoren und fast alle Leichtgewichtrollatoren zählen neben dem auch als faltbare Rollatoren. Sie lassen sich platzsparend zusammenfalten und eignen sich besonders gut für den Transport im Auto oder die Mitnahme in Bus, Bahn und Flugzeug. Indoor-Rollatoren sind speziell für den Gebrauch zuhause konzipiert. Sie sind etwas schmaler und besonders wendig, damit Sie problemlos durch Türen, Gänge oder um Möbel manövrieren können. Die kleineren Räder eignen sich speziell gut dafür, über leichte Erhöhungen wie zum Beispiel Türschwellen oder Teppichränder zu fahren. Anstelle eines Sitzes verfügen Indoor-Rollatoren meist über kompakte Körbchen oder ein Tablett, um kleinere Gegenstände, Speisen oder Getränke in den eigenen vier Wänden zu transportieren. Das Gegenstück bilden dazu die Outdoor-Rollatoren. Sie sind etwas breiter und noch stabiler als Indoor-Rollatoren. Meist funktionieren sie mit Luftreifen oder gar über pannensichere PU Bereifung, welche auch bei unebenen Strecken eine abfedernde Wirkung aufweisen. Auf diese Weise werden die Gelenke besser geschont und eine Begehung von Wiesen oder leichtes Gelände ermöglicht. Praktisch sämtliche Outdoor-Rollatoren sind mit einer Sitzfläche ausgestattet, damit man sich auf längeren Strecken ausruhen kann. Rollatoren sind prinzipiell mit einer grossen Auswahl an Zubehör ausstattbar. Abdeckhauben, Navi/Smartphone-Halter, zusätzliche Reflektoren und Sonnen- wie auch Regenschirme bilden nur die Spitze des Eisberges.

Gehhilfen online kaufen bei mkw-medicals.de

Wir sind Ihr kompetentes Fachgeschäft mit langjähriger Erfahrung, wenn es um den Kauf von Gehhilfen geht. Wir unterhalten in unserem Online-Shop von mkw-medicals.de eine riesige Auswahl an Gehhilfen. Da man als Kunde zugegeben kaum einen Überblick behalten kann stehen wir Ihnen gerne für kostenlose und unverbindliche Beratungen zur Verfügung. Zögern Sie also keinesfalls uns anzurufen oder vorbeizukommen und sich beraten zu lassen. Jede einzelne Gehhilfe wurde sorgfältig aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung ausgewählt und entspricht den höchsten Qualität-Standards. Selbstverständlich testen wir sämtliche Gehhilfen und nur, was von uns als sehr gut befunden wird, schafft es in unser Sortiment. Als Grosshändler für Gehhilfen bieten wir für Grosskunden und Wiederverkäufer auch individuelle Konditionen an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihre persönliche Gehhilfe jetzt bei mkw-medicals.de online kaufen!

M&K Innovations GmbH © 2020